Online-Fitness, Aktiven-Challenge und Teambuilding-Maßnahmen: So halten die Wiernsheimer Handballer:innen die Stimmung hoch

Online-Fitness, Aktiven-Challenge und Teambuilding-Maßnahmen: So halten die Wiernsheimer Handballer:inner die Stimmung hoch

Schon über drei Monate herrscht in der Lindenhalle nun wieder Tristesse. Keine verharzten Bälle, die wild durch die Gegend fliegen, keine Fans, die mit den Schiedsrichterleistungen hadern und keine Spieler:innen, die nach der Partie mit einem kühlen Bier oder einem leckeren Sektchen anstoßen.

Klingt traurig. Ist es auch. Aber natürlich trotzdem kein Grund zum Jammern. Denn die Wiernsheimer:innen versuchen, wie immer das Beste aus der Situation zu machen. Heißt konkret: Statt Hallen-Training gibt’s nun Online-Fitness im heimischen Wohnzimmer. Beim Pumpen, Springen und mit dem Schweinehund Ringen geht’s dabei natürlich auch um die beim TSV so wichtige Geselligkeit. Die wird dann zwar das ein oder andere Mal von Internethängern und Tonproblemen auf die Probe gestellt, davon abhalten lässt sich natürlich trotzdem niemand. Im Gegenteil: Anfang Januar haben die Aktiven eine von den Fußballern angeregte Challenge gestartet. In zugelosten Fünferteams kämpfen drei Mannschaften darum, die motivierteste, fleißigste und damit auch fitteste zu sein. Punkte gibt’s etwa für Krafttraining, Joggen oder Fahrradfahren. Wer nach vier Wochen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt. Ruhm und Ehre – oder hat sonst noch jemand eine gute Idee für einen angemessenen Preis? 😉

Aber nicht nur die Aktiven geben sich äußerst aktiv. Auch die Jugendtrainer:innen hängen sich rein und arbeiten daran, ihren Teams digitales Programm anzubieten. Sei es Krafttraining, Spielerisches wie bei den Minis oder einfach eine Plattform zum „Auf dem Laufenden halten“. So versucht die Wiernsheimer Handballfamilie auch in dieser oft bedrückenden Zeit füreinander da zu sein und den Teamgeist nicht zu verlieren. Aktuell noch digital. Bald hoffentlich wieder mit harzigen Bällen, kritischen Fans und dem obligatorischen kühlen Getränk zum Anstoßen.

Die Zeiten fürs Online-Training:

Herren: Dienstag + Freitag 20.30 Uhr
Damen 1: Mittwoch 19.30 Uhr + Samstag 17.00 Uhr
Damen 2: Mittwoch 19.00 Uhr

Scroll to Top