D-Jugend Jungs erfolgreich in Korntal

25.11.18 | Spieltag in Korntal

Am dritten Spieltag unserer Runde fuhren wir zur frühen Stunde nach Korntal, um auf unsere Gegner TSV Oberriexingen und HC Metter Enz zu treffen. Unsere Jungs waren von der ersten Minute 100% auf dem Platz und nahmen den Gegner schon kurz nach der Mittellinie in Empfang und störten dadurch den Aufbau des gegnerischen Spieles. Eine konstante Mannschaftsleistung führte immer wieder zu frühen Ballgewinnen, die auch des öfteren zum eigenen Erfolg führten. So stand es zur Halbzeit auch 3:10 für Wiernsheim. Leider waren wir wieder ohne Auswechselspieler unterwegs, so mussten die Jungs in der zweiten Halbzeit ein wenig zurückstecken, um die Kräfte für das zweite Spiel aufrecht zu erhalten. Man kam aber niemals ernsthaft in Gefahr und gewann das Spiel verdient mit 11:19.

Im zweiten Spiel gegen die HC Metter-Enz trafen wir auf eine a.K.-Mannschaft, die auch einen Spieler aus der C-Jugend einsetzte. Es war einfach ein tolles Spiel. Die Jungs kämpften um jeden Ball, gingen toll 1 gegen 1 auf den Gegenspieler zu und hielten in der Abwehr die Konzentration, die man braucht, um so ein Spiel zu gewinnen. Zur Halbzeit stand es 7:7 und der Verlauf des weiteren Spieles war noch vollkommen offen. Erst zur 19. Spielminute konnte man mit 2 Toren in Führung gehen, die man bis zum Spielende halten konnte.

Es war einer toller Spieltag für unsere Jungs. Sie spielten mit Begeisterung und ließen unseren mitgereisten Fans diese Begeisterung mitfeiern. Wir danken auch unserer E-Jugend, die wieder 2 Spieler für uns hatten, ohne die wir ansonsten nicht spielfähig gewesen wären.

Es spielten: Benedikt(Tor), Lasse(8), Moritz(8), Julian(11), Elias(5), Mareks, Nils

 

Scroll to Top