D-Jugend Jungs zeigen tolle Leistung

Spieltag männl. D-Jugend 15.12.18

HB Ludwigsburg 2 – Wiernsheim 5:15 (3:7)
Wiernsheim – SV Illingen 1906 20:7 (8:2)

Einen Tag nach einem tollen Weihnachtsspielfest mit der Jugend, Eltern und Betreuern fuhren wir nach Oßweil zu unseren vierten Rundenspieltag, wo wir auf unsere Gegner HB Ludwigsburg 2 und SV Illingen trafen.

Dieses Mal hatten wir den Luxus, auf einen Auswechselspieler zurückgreifen zu können.

Kaum kamen wir in der Halle an, wurde uns schon mitgeteilt, dass Oberriexingen wieder nicht angetreten ist und wir deshalb gleich spielen könnten. Die Jungs zogen sich schnell um, liefen sich ein wenig warm und warfen ein paar Bälle aufs Tor. Dann ging’s auch schon los gegen den HB Ludwigsburg 2.

Das Hinspiel verlief leider ein wenig unglücklich und endete mit einer 11:10 Niederlage. Ob die Jungs noch daran gedacht haben, oder mit einem freien Kopf zum Spiel gekommen sind, weiß man nicht. Aber sie zeigten, wie schon beim letzten Spieltag, dass sie unbedingt gewinnen wollten.

Ludwigsburg hatte von Beginn an nicht den Hauch einer Chance. Unsere Jungs zeigten eine tolle Abwehr, konzentrierte Angriffe mit guten Würfen (Potential nach oben weit offen) und ein schnelles Spiel. Das war einfach zu viel für die Mannschaft aus Ludwigsburg. So stand es zur Halbzeit schon 3:7 für Wiernsheim und zum Ende funkelte ein 5:15 auf der Anzeigentafel.

Nach einer zehnminütigen Pause wurde dann auch schon das nächste Spiel gegen den SV Illingen angepfiffen. Unsere Jungs hatten heute unglaublich viel Spaß und Freude am

Handball und ließen dies auch den SV spüren. Durch frühes Stören und einen guten Druckaufbau erarbeiteten sich unsere Jungs aus Wiernsheim schnell ein komfortables Polster und einen Halbzeitstand von 8:2. Zu Beginn der zweiten Halbzeit knickte unsere Mannschaft kurzzeitig ein und ließ sich vom Gegner in den Schlaf wiegen. Nach einer Auswechslung und einem kurzen Gespräch klappte es aber wieder und sie zogen zu ihrem 20:7 Erfolg davon.

Jungs, vielen Dank für diese tollen Spiele. Es hat uns allen Spaß gemacht, den Zuschauern, den Eltern und dem Trainer. Macht weiter so und am Ende der Saison steht ihr auf den dritten Platz.

Wir wünschen allen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es spielten: Benedikt(Tor), Lasse(10), Marvin, Julian(12), Elias(7), Mareks, Nils und Fabian(6)