TV Großbottwar sichert sich den Sieg beim Damen-Turnier

Wie im Vorfeld bereits zu erwarten war, sicherten sich die Landesligistinnen des TV Großbottwar auch in diesem Jahr den Turniersieg und verteidigten somit den Wanderpokal, auch wenn dieser aus logistischen Gründen in Wiernsheim verblieb.

Da zum Damenturnier nur 4 Mannschaften gemeldet waren, wurde im Jeder-gegen-Jeden-Modus gespielt. Zufälligerweise trafen jedoch im letzten Spiel des Tages die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften aus Großbottwar und Eppelheim aufeinander, sodass die anwesenden Zuschauer doch noch zu einem Finale kamen. Dieses konnten die Landesligistinnen aus Großbottwar letzten Endes zwar deutlich gegen den TV Eppelheim gewinnen, die badischen Kreisligistinnen leisteten aber eine tolle Gegenwehr und holten sich nach ihrem knappen Auftaktsieg gegen die Gastgeberinnen verdient den zweiten Platz.

Den dritten Platz holte sich der TSV Wiernsheim in einem souveränen Spiel gegen die SG Leonberg/Eltingen, die mit nur 8 Spielerinnen angereist war. Das hielt die Truppe jedoch nicht davon ab, bei jedem Gegenstoß der Gastgeberinnen mit nach hinten zu sprinten, was an dieser Stelle anerkennend genannt sein soll!

Als beste Spielerin wurde Linda Dang vom TV Eppelheim ausgezeichnet. Saskia Kapfenstein sicherte sich mit 21 Toren die Torschützenkrone und Heim-Torfrau Alexandra Göhring nutzte das letzte Spiel, um ihre Quote auf 60% aufzupolieren und sich den lang ersehnten Torhüterpokal zu schnappen.

Abschlussplatzierungen:

  1. TV Großbottwar
  2. TV Eppelheim
  3. TSV Wiernsheim
  4. SG Leonberg/Eltingen

Beste Spielerin: Linda Dang (TV Eppelheim)
Beste Torfrau: Alexandra Göhring (TSV Wiernsheim)
Torschützenkönigin: Saskia Kapfenstein (TV Großbottwar)