Toller Abschluss der D-Jugend Mädels

24.02.2018 | Weibliche D-Jugend: Spieltag in Asperg

Am vergangenen Sonntag ging es für die weibliche D-Jugend, mit vielen Zuschauern im Gepäck, zum letzten Spieltag nach Asperg. Die Mädels freuten sich auf die beiden Spiele und wollten diese auch unbedingt gewinnen. Schließlich ging es um viel – mit zwei Siegen würden wir uns den zweiten Tabellenplatz holen können.

Das erste Spiel gegen die HSG Neckar FBH 2 begann um 12:40 Uhr. Die Aufgabe an die Mädels war klar – in der Abwehr rechtzeitig den Gegner annehmen und im Angriff sich genügend freilaufen, um die Bälle im Tor unterbringen zu können. Dies konnte prima umgesetzt werden, was jedoch auch daran lag, dass unsere Torhüterin Dilan einige gute Torchancen parierte, sodass es nach knapp 18 Minuten verdient 2:12 für den TSV Wiernsheim stand. Durch kleine Unkonzentriertheiten konnte der Gegner jedoch auch die Bälle im Tor unterbringen. Letztlich bestand aber keine Gefahr, zwei Punkte an die HSG Neckar FBH 2 zu verlieren. Die Wiernsheimerinnen gewannen durch eine klasse Teamleistung verdient mit 8:16.

Nachdem die ersten zwei Punkte gesichert waren, mussten sich die Mädels nun gegen den TSV Korntal beweisen, der auch die Möglichkeit hatte, den zweiten Platz für sich zu entscheiden. Die Wiernsheimerinnen starteten erneut gut ins Spiel. Nach knapp sechs Minuten stand es 7:3 für uns. Dann jedoch taten sich die Mädels zunehmend schwerer in der Abwehr konzentriert zu bleiben und den Gegner nicht laufen zu lassen. Auch im Angriff machte man zu viele Abspielfehler oder konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. Zehn Minuten vor Spielende stand es dann nur noch 11:10 für Wiernsheim. Durch die tolle Unterstützung der mitgereisten Fans schafften es die Mädels nochmals zu kämpfen und so konnte Sophia in den letzten Minuten noch die zwei entscheidenden Tore erzielen, die dann zu einem Endstand von 13:12 und somit zum zweiten Platz verhalfen. Die Freude über diesen Tabellenplatz war auch seitens der beiden Trainerinnen groß.

Nun ist die Saison vorbei und wir möchten uns für eine tolle Zeit bedanken. Ihr habt wieder gezeigt, was in Euch steckt und seid als Team zusammengewachsen. Ein großes Dankeschön geht auch an alle Eltern, die uns über die Saison begleitet und unterstützt haben.

Scroll to Top