SKV Rutesheim 3 – TSV Wiernsheim

SKV Rutesheim 3 gegen TSV Wiernsheim 8:2

Bei fast schon Sommerlichem Wetter reisten wir mit nur 12 Mann zum Auswärtsspiel nach Rutesheim an.
Der Gegner war schwer einzuschätzen, den er hat nach 3 Spielen ein Torverhältnis von 14 geschossenen und 15 bekommenen Toren vorzuweisen. Zum Vergleich bei uns ist das Verhältnis 1 zu 2.

Man erwischte einen Start nach Maß, schon nach 2.Minuten gingen wir durch Nils nach guter Einzelaktion von Sem in Führung.
Aber die Führung sollte nicht lang halten, denn schon 2 Minuten später musste Daniel das erste Mal hinter sich greifen.

In der 17. Minute ging Rutesheim durch einen Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft mit 2:1 in Front.
Aber die Jungs kämpften sich nochmal ran. Der Eingewechselte Kevin M. schickte mit seinem ersten Ballkontakt Sem steil, dieser scheitert am herauslaufenden Torhüter, sodass Nick per Nachschuss den Ausgleich macht.

Vor der Pause mussten die Jungs aus Wiernsheim noch 2 weitere Gegentore einstecken.
Wer jetzt dachte der TSV holt nochmal alles raus, um mindestens einen Punkt zu entnehmen, der wurde leider bitter enttäuscht.
Es folgte eine 2. Halbzeit, bei der wir zunächst den Ausfall unseres Torhüters Daniel hinnehmen mussten und danach bekamen wir auch noch den Torhunger der Rutesheimer zu spüren.

Da konnte auch nicht Aushilfstorhüter Marius helfen (auch hier nochmal danke für den Einsatz).
Am Ende verlor man das Spiel zurecht mit 8:2.

Nun heißt es für die Jungs fleißig ins Training kommen und am Sonntag eine Reaktion zu zeigen.

Es spielten:
Daniel, Eren, Marius, Kevin J., Jamal, Nils, Maik, David, Niklas, Sem, Nick, Kevin M.

Nächstes Spiel
Sonntag 20.10 um 10:30Uhr in Wiernsheim
TSV Wiernsheim - TSV Münchingen

Scroll to Top