Alle Jahre wieder…

…feiern wir das mittlerweile schon traditionelle Jugend-Weihnachtsspielfest mit Euch.

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Um halb 1 trudelten jede Menge Jugendspielerinnen und Jungendspieler mit ihren Eltern, Freunden und Geschwistern in der Lindenhalle ein. Besonders stark vertreten waren dieses Jahr unserer Minis.

Nun galt es, in gemischten Gruppen aus unterschiedlichen Mannschaften einige weihnachtliche Stationen zu bestreiten. Dabei waren nicht nur Fähigkeiten wie „Schneebälle“-Werfen, Sterne-Suchen und Weihnachtsmützen-Pflücken gefragt. Auch Schlittenfahren und Eisberge-Erklimmen war an der Tagesordnung.

Nach einer kurzen Stärkung ging es dann mit einem Handballturnier weiter, bei dem die ältesten die Rolle der Trainer übernahmen und die restlichen Jugendspieler zeigen konnten, was sie das Jahr über so gelernt hatten. Außerdem wurde es auch ganz schön laut in der Halle, nachdem sich herumgesprochen hatte, dass die am lautesten jubelnde Mannschaft einen Jubelpreis bekommt…

Natürlich durfte auch das Spiel der B- und A-Jugenden gegen ihre Betreuer nicht fehlen, sodass nicht nur die Jugendspieler ins Schwitzen kamen, sondern auch die etwas eingerosteten Knochen mancher Trainer mal wieder mobilisiert werden konnten.

Nachdem dann auch wirklich jeder aus der Puste kam, war es Zeit, um zum gemütlichen Teil zu kommen. Gemeinsam wurden Weihnachtslieder gesungen, jede Menge Punsch und Brezeln weggeputzt, die Betreuer führten einen erstklassigen Elfentanz vor und dann war es auch schon Zeit für die Bescherung und unser Weihnachtsspielfest neigte sich dem Ende zu.

Wir wünschen Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns, Euch im nächsten Jahr wieder zu sehen!

Scroll to Top