HANDBALL-Vorschau

So langsam neigt sich die Saison dem Ende zu und die ersten Teams durften sich bereits in die „Sommer“-Pause verabschieden.

Auch für unsere gemischte D-Jugend steht am Sonntag der letzte Spieltag an, dieses Mal im benachbarten Vaihingen/Enz. Unsere Mädels der B-Jugend könnten sich, ebenfalls am Sonntag, mit einem Sieg in Aldingen eine gute Position verschaffen, um in den letzten beiden Spielen noch die rote Laterne abzugeben. Wir drücken die Daumen für den zweiten Saison-Sieg! Gute Chancen auf einen Sieg haben indessen unsere Herren in Kornwestheim. Das Hinspiel konnten sie mehr als deutlich für sich entscheiden, sodass am Sonntag definitiv zwei Punkte drin sind.

Am Samstag sind schließlich auch die Damen 1 gefordert, die den langen Weg nach Oppenweiler/Backnang antreten müssen. Die Damen vom HCOB rangieren aktuell mit 6 Minuspunkten an der Tabellenspitze, die Werschemerinnen liegen mit 7 Minuspunkten auf dem 4. Platz, da sie weniger Spiele als die Zweit- und Drittplatzierten absolviert haben. Man kann dem HCOB also durchaus zustimmen, wenn sie von einem „Spitzenspiel“ sprechen – mit einem Sieg würden sich die Werschemerinnen nämlich – zumindest nach Minuspunkten gerechnet – an die Tabellenspitze setzen und ein wenig Aufstiegsluft schnuppern.

Samstag, 15.02.2020

Damen 1 | 18:00 HCOB Oppenweiler/Backnang 2 – TSV Wiernsheim     

Sonntag, 16.02.2020

gem. D | ab 13:00 Spieltag in Vaihingen/Enz
13:45 TV Markgröningen 2 – TSV Wiernsheim
16:00 TSV Wiernsheim – TSF Ditzingen 2

weibl. B | 14:45 TV Aldingen – TSV Wiernsheim

Herren | 18:45 SV Kornwestheim 4 – TSV Wiernsheim

Scroll to Top