2-Minuten-Regen in der Lindenhalle

19.11.2022 | TSV Wiernsheim – Bottwar SG 2 | 19:16 (6:7)

Den Abschluss des großen Handball-Heimspieltages in der Lindenhalle machte das Schrenk-Team. Rund 70 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten zur Prime-Time das Spiel gegen das Damenteam der Handballregion Bottwar SG. Den Zuschauern wurde zu Beginn wenig geboten und erst in der achten Minute konnten die Wiernsheimer Damen ihren ersten Treffer erzielen. Die erste 30 Minuten verliefen weiterhin torarm und mit 6:7 verabschiedete man sich in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit war geprägt von 2-Minuten-Strafen und zwei roten Karten für die Damen aus Bottwar. Das hatte zur Folge, dass die gegnerische Mannschaft oft mit nur vier Spielerinnen den Angriff und die Abwehr meistern musste.  

Im gesamten Spiel konnten die Wiernsheimerinnen von sechs Siebenmetern nur zwei in ein Tor verwandeln. Doch dank starker Abwehrleistung und einer Spitzenleistung von unserer Torfrau Alex konnte sich die Heimmannschaft verdient als Sieger feiern lassen. Der zweite Saisonsieg mit einem Endstand von 19:16 ist somit in der Tasche und nächstes Wochenende geht es für die Damenmannschaft zum Auswärtsspiel gegen die Damen des HCOBs.  

Es spielten: Alexandra Göhring, Josephine Hauser (2), Tina Türksch (3), Anna Ketterl, Ines Braun (4/2), Silja Braun (2), Selina Aleo Horcas (1), Sabrina Gläser, Nicole Winkler (3), Anna Luff, Theresa Kraxner (3), Susann Sparwasser (1)

Scroll to Top