Damen 1 online

Starker Kampf der Wiernsheimer Frauen, trotz Niederlage

27.11.2022 | HC Oppenweiler/Backnang 2 – TSV Wiernsheim | 33:24 (15:12)

Am Sonntag durften die Wiernsheimer Frauen den Weg zum HC Oppenweiler/Backnang antreten. Es war klar: Es wird schwierig gegen den Tabellenzweiten, aber man wollte kämpfen und es den Gegnerinnen nicht zu einfach machen.

Hoch motiviert starteten die Frauen in das Spiel und warfen das erste Tor des Abends. In der ersten Halbzeit konnten die Wiernsheimerinnen gut mithalten und waren nie weit entfernt von den Gegnerinnen. Beim Halbzeitstand von 15:13 ging es in die Pause. Die Halbzeitansprache war deutlich: Es sollen die einfachen Tore geworfen werden.

Durch eine super Abwehrleistung konnten jede Menge Bälle der Gegnerinnen abgefangen und in einen Gegenstoß verwandelt werden. Jedoch scheiterte es diesen Sonntag an der Torverwertung. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor gelangen und somit wurden von drei 7-Metern auch nur einer verwandelt.

Dennoch zeigten die Wiernsheimerinnen Kampfgeist, auch wenn es letztendlich nicht zum Sieg reichte und das Spiel mit einem Endstand von 33:24 deutlich verloren wurde.

Es spielten:

Alexandra Göhring (Tor), Josephine Hauser (1), Tina Türksch (3), Verena Deininger (3), Anna Ketterl, Ines Braun (6/1), Selina Aleo Horcas (3), Sabrina Gläser, Nicole Winkler (5), Anna Luff (2), Theresa Kraxner, Susann Sparwasser (1)

Scroll to Top