mC online

Männliche C-Jugend verliert beim Rückrundenstart gegen starke Mögliner

21.01. | TSV Wiernsheim – TV Möglingen | 19:33 (8:19)

Vor großer Zuschauerkulisse empfingen unsere Jungs zum Rückrundenstart am vergangenen Samstag den TV Möglingen in der Lindenhalle. Zum ersten Mal in dieser Saison standen unseren Trainern alle Spieler zur Verfügung, so dass auch die Auswechselbank gut besetzt war. Nachdem man das Hinspiel verloren hatte, waren unsere Jungs auf Wiedergutmachung aus. Doch sie verschliefen den Start und kamen immer einen Schritt zu spät. So liefen sie von Beginn an einen Rückstand hinterher und auch vorne wollte nicht alles gelingen, was die Gäste eiskalt ausnutzten. Bis zur Halbzeitpause bauten sie ihre Führung konsequent aus und so ging es mit einem 9:18 in die Kabine.

Doch auch in der zweiten Halbzeit fanden unsere Jungs kein Mittel, um aufzuholen. Im Angriff viele Fehlpässe und hinten in der Abwehr boten sich immer wieder Lücken für die Gäste, welche Tor um Tor davonzogen. Folgerichtig konnten die Gäste einen nie gefährdeten Auswärtssieg feiern. Mit 19:33 misslang unseren Jungs der Rückrundenstart deutlich.

Bereits am kommenden Samstag geht es für unsere Jungs zum Auswärtsspiel nach Besigheim.
 

Es spielten: Jan Machauer (im Tor), Benedikt Bange (im Tor), Lovro Dodig (6 Tore), Maximilian Haak (6), Patryk Kraszewski (4), Jonas Just (2), Simon Fritz (1), Valentin Krauss, Ivano Iviceviv, Luis Hettinger, Vincent Kohler und Moritz Kartschall.

Scroll to Top