wC weibl C online

C-Jugend-Mädels unterliegen HSG knapp

21.10.2023 | TSV Wiernsheim – HSG Sulz/Murr 12:13 (7:4)

Am Samstag um 16:15 Uhr startete das erste Heimspiel der C-Jugend-Mädels des TSV gegen die HSG Sulzbach-Murr. Zu Beginn gerieten die Wiernsheimerinnen zunächst in Rückstand, aber Annika Bange gelang der frühe 1:1-Ausgleich.

Vroni Bauer und Annika Bange legten in kürzester Zeit mit dem dritten und vierten Tor nach. Emma Nicole Pfisterer erhöhte durch ein verdientes Siebenmeter-Tor. Der Halbzeitstand, in welchem der TSV mit 7:4 führte, kam durch Emily Böhm sowie Vroni Bauer (je ein Tor) zu Stande. Die TSV-Mädels überzeugten mit Teamgeist, einer super Abwehr und einer starken Torhüterin Lola Romacker. Nach der Halbzeitpause trafen Lina Jasmin Lehmann und Emma Nicole Pfisterer für den TSV. Dann aber ließ die Kraft bei allen Wiernsheimerinnen etwas nach und der gegnerischen Mannschaft gelang nach 37 Minuten der zwischenzeitlich 8:8-Ausgleich. Nun zog die HSG Tor um Tor davon und der TSV kam trotz der weiteren Treffer von Emma Nicole Pfisterer und Emily Böhm nicht mehr näher als ein Tor heran. So verloren die Wiernsheimer Mädels am Ende knapp mit 12:13.

Nach oben scrollen