TSV Wiernsheim – SGM SC Hohenhaslach-SC Freudental 7:1.

Am Sonntag dem 14.04.2019 hatte unser TSV Wiernsheim ein Heimspiel gegen die SGM SC Hohenhaslach- SV Freudental. Laut Tabelle war es zu erwarten, dass wir der TSV ein hart umkämpftes Spiel bestreiten müssen.

Bei gutem Wetter und unseren Heimfans im Rücken, kamen wir gut uns Spiel. Der Ball wurde sicher gehalten und es wurde gut kombiniert. Vorne konnten wir schon die SGM entscheidend stören, sodass sie nicht wirklich ins Spiel kommen konnten. Die erste groß Chance durch Kevin Schellin in der 5. Minute wurde leider vergeben. Das Tor lag in der Luft und so traf dann auch schließlich Loris Fischer in der 10. Minute, nach einem gut getretenen Eckstoß von Deniz Ibar, zum 1:0. Den Druck konnten wir danach noch gut halten wenn nicht sogar steigern. Kevin Schellin erhöhte das Ergebnis in der 24. und 32. Minute zum 2:0 und 3:0. Die Gäste waren kurz vom Anschlusstreffer, jedoch konnte unser Torwart Dominik Dettinger, das 1 gegen 1 für sich entscheiden. So war dann auch der Halbzeit stand.

Nach der Halbzeit kamen die Gäste etwas besser ins Spiel. In der 53. Minute kamen sie überraschend zum 3:1.

Von diesem Gentreffer ließen wir uns zum Glück nicht beirren. Wir dominierten weiter das Spiel und der stark aufgelegte Sebastian Zywicki entschied das Spiel. In der 61. Minute traf er nach gutem Abschluss zum 4:1. Nach dem Tor erkannte man schon an den Haltungen der Spieler, dass nichts mehr anbrennen wird. Nun wurde sogar noch gezaubert. Nach einem getretenen Freistoß von Deniz Ibar in der 72. Minute, holte Christian Scharf zum Fallrückzieher aus, wie es nicht einmal Ronaldo machen könnte und traf so zum 5:1. Nach den letzten Pleiten hatten wir weiter bock Tore zu schießen. In der 75. Minute traf erneut Sebastian Zywicki zum 6:1. Damit war noch nicht Schluss. Kevin Scheliin erzielte durch seinen 3. Treffer im Spiel zum Endstand von 7:1.

Ein großer Dank geht an die Helfer Maik Pirnbaum und Kevin Gavra, die gegrillt haben.

Ebenso bedanken wir uns bei den Fans, die uns ständig unterstützen. Wir sind froh endlich einen Sieg geholt zu haben.

Gespielt haben: Dominik Dettinger, Andre Wagner, Kevin Braun, Christian Scharf, Bogdan Nutescu, Loris Fischer, Caan Yurttas, Philipp Deptula, Deniz Ibar, Kevin Schellin, Sebastian Zywicki, Marcel Meyering, Vincenzo Bortolussi, Jonas Braun und Bertan Yurttas.